Poul Henningsen.

In einer berühmten dänischen Schauspielerin geboren, begannen Poul Henningssen, traditionelle funktionalistische Architektur zu praktizieren, aber im Laufe der Jahre änderten sich seine beruflichen Interessen, um sich hauptsächlich auf die Beleuchtung zu konzentrieren, was er ist, was er am berühmtesten ist. Er war eine der führenden Figuren des kulturellen Lebens von Dänemark zwischen den Weltkriegen. Sein wertvollster Beitrag zum Design war auf dem Gebiet der Beleuchtung. Er studierte sorgfältig reflektiert und rutschte der Lichtstrahlen von der Birne, um blendfreie und gleichmäßige Beleuchtung zu erreichen. Im Jahr 1925 gewann eines dieser Vorrichtungen den ersten Preis für moderne Beleuchtung bei der internationalen Ausstellung von dekorativen Künsten in Paris. Seine leichten Vorrichtungen wurden von Louis Poulsen hergestellt, und seine Theorien wurden noch von Louis Poulsen Beleuchtung praktiziert. Andere bemerkenswerte Designs von ihm umfassen den pH-Grand Piano, von denen Beispiele in mehreren markanten Konstruktionssammlungen des zwanzigsten Jahrhunderts enthalten sind, einschließlich der des Metropolitan Museum in New York City. Er entwarf auch Glasalen für Tivoli-Gärten in Kopenhagen.

Produkte filtern
Verfügbarkeit
  • Preis (GBP)
    £0.00 - £1,079.50
    Max: £1,079.50 GBP
    Farbe auswählen
  • Wählen Sie Farben:
  • Durchmesser
  • Verbinden Sie unsere Mailingliste

    Neue Produkte und Angebote in Ihrem Posteingang. Wir sind nicht anhänglich, können Sie jederzeit wieder abbestellen.