Jo Hammerborg.

Nach Abschluss der High School Education, Jo (Johannes), trainierte Jo (Johannes) von 1942 bis 1943 als Silberschmied, dann studierte später an der Royal Danish Academy of Fine Arts und arbeitete als Silberschmied bei Georg Jensen. Es war 1957, als er als Chefdesigner am Lampenhersteller Nebel & Mørup eingestellt wurde, wo er bis 1980 arbeitete, wo er das Unternehmen in der Geschichte als eines der Vanguards ihrer Zeit verließ. Er konnte mindestens 180 verschiedene Designs von Lampen erstellen, von denen mehrere internationale Auszeichnungen erhalten haben. Alles sein ikonisches Design kam aus seinem Training als Silberschmied und sein Engagement in der Arbeit von Designern wie Henning Koppel bei Georg Jensen. Auch nach Jahrzehnten sind seine gefragten Lampen aufgrund seiner großen Einsicht in Eliminierungstechnik und ein tiefes Verständnis von Form, Funktion und Ästhetik noch gefragt. Seine große Leidenschaft für das Fallschirmspringen hat ihn 1982 sein Leben gekostet, aber seine innovativen Beiträge zum dänischen Lampendesign, hat einen natürlichen Ort im 21. Jahrhundert.

Produkte filtern

Verbinden Sie unsere Mailingliste

Neue Produkte und Angebote in Ihrem Posteingang. Wir sind nicht anhänglich, können Sie jederzeit wieder abbestellen.